Kreisvorstand der Grünen im Landkreis Görlitz gewählt - neu, jünger und weiblicher

Am Montag wählten die Mitglieder des Grünen Kreisverbandes in Görlitz ihren neuen Vorstand. Der starke Mitgliederzuwachs in den letzten Monaten zeigt sich nun auch im Wahlergebnis des Vorstandes: neu, weiblicher und jünger. Annett Jagiela aus Trebus ist neue Sprecherin, Franziska Schubert, Neugersdorf, Johanna Metzner, Görlitz, Steve Grundig, Zittau und Sylvio Prauß, Schönbach wurden neu als Besitzerinnen bzw. Beisitzer gewählt. Mit Thomas Pilz, Mittelherwigsdorf als Sprecher und Alexander Klaus, Görlitz als Schatzmeister setzen die Mitglieder zugleich auf Bewährtes und Kontinuität. Die wichtigste Aufgabe des neuen Kreisvorstandes wird es sein, den Kreisverband im kommenden Wahljahr erfolgreich in die Gemeinde- und Stadtrats wie auch Kreistagswahlen im Landkreis zu führen. Die Mitglieder dankten auf ihrer Versammlung den langjährigen Vorstandsmitgliedern Michael Krenz, Matthias Böhm, Steffen Kother und Horst Schiermeyer für ihre engagierte Arbeit in den letzten Jahren.

Das neue Sprecherduo der Grünen im Landkreis Görlitz: Annett Jagiela und Thomas Pilz