Trauer um Elke Herrmann

nach langem Kampf gegen die Krankheit ist Elke Herrmann am 21.Dezember verstorben

Wir sind in tiefer Trauer um unsere langjährige Landtagsabgeordnete Elke Herrmann. Sie ist am 21. Dezember 2017 im Alter von nur 61 Jahren verstorben.

Elke hat sich mit ihrer ganzen Kraft zeitlebens für die Belange von sozial benachteiligten Menschen eingesetzt und sich damit auch die Hochachtung und den Respekt über alle Parteigrenzen hinweg erworben. Maßgeblich hat sie über viele Jahre den sozialpolitischen Kurs von Bündnis90/Die Grünen in Sachsen mit geprägt.

Selbst in der Zeit, als sie schon schwer erkrankt war, hat sie sich unermüdlich für die Integration von Flüchtlingen in Crimmitschau aber auch dem gesamtem Landkreis eingesetzt und mit dem von ihr initiierten Runden Tisch Maßstäbe gesetzt.

Aus ihrem tiefen christlichen Glauben heraus war Nächstenliebe für Elke nicht nur eine Floskel sondern sie hat Nächstenliebe praktiziert und vorgelebt.

Ihr Tod ist ein großer Verlust für die Region Zwickau.