GRÜNEN-Fraktionschef Volkmar Zschocke bedauert Schließung der gynäkologischen Klinik in Stollberg

Montag, 5. Dezember 2016 | News Erzgebirge

Zur Schließung der gynäkologischen Klinik im Kreiskrankenhaus Stollberg äußert sich Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag und gesundheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion folgendermaßen: „Am Beispiel des Stollberger Krankenhauses zeigt sich auf bittere Art und Weise, welche weitreichenden Folgen letztendlich der akute Hebammenmangel ausgelöst... Mehr ...


Die Angst vor scharfen Waffen

Montag, 5. Dezember 2016 | Meldungen KV Bautzen, Bitzka

(...) Für den Kreischef der Grünen, Jens Bitzka, ist das ein unhaltbarer Zustand. „Jede Imbissbude wird einmal im Jahr überprüft. Ein Waffenbesitzer müsste statistisch gesehen nur alle 316 Jahre mit einem Besuch rechnen“, sagt Jens Bitzka. „Wir wollen niemanden unter Generalverdacht stellen. Aber es gibt überall schwarze Schafe. Es ist nicht auszudenken, was passiert, wenn Waffen in falsche Hände... Mehr ...


Haushalts- und Finanzausschuss stimmt GRÜNER Initiative für Hebammen in Sachsen zu

Freitag, 2. Dezember 2016 | News Görlitz

Schubert: Die Zustimmung zu unserem Antrag in den Haushaltsverhandlungen ist ein großer Erfolg für die Hebammen und Familien in Sachsen Mehr ...


Kinofilm mit anschließender Diskussion

Donnerstag, 1. Dezember 2016 | News Sächs. Schweiz - Osterzgeb.

DER SCHWARZE NAZI“ mit den Filmemachern am 06. Dezember ab 19 Uhr im GRÜNEN Laden in Pirna Mehr ...


Regionalisierte Steuerschätzung ? GRÜNE: Gute Voraussetzung, um große Herausforderungen anzugehen. Doch Sachsens Koalition sitzt sie weiter aus.

Donnerstag, 1. Dezember 2016 | News Görlitz

Schubert: Wenn in Zeiten hoher Steuereinnahmen fast alle Landkreise und Kommunen finanziell mit dem Rücken an der Wand stehen, müssten eigentlich die Alarmglocken beim Finanzminister schrillen Mehr ...


Zwickau: Zweite Chance nutzen! - Straßenbahnnetz sinnvoll entwickeln

Mittwoch, 30. November 2016 | News Zwickau

„Was ist denn jetzt los?“, wird manch geneigter Zuschauer gedacht haben, der sich die Stadtratssitzung am 24.11.2016 live oder im Fernsehen angetan hat. Da beschäftigen sich die Stadträte fast ein Dreivierteljahr mit der künftigen Nahverkehrseinbindung des Hauptbahnhofs, um dann sowohl die mit dem Bus als auch die mit der Straßenbahn abzulehnen. Kurz zuvor hatte man schon eine... Mehr ...


GRÜNE Landtagsabgeordnete Katja Meier und der Grüne Kreisverband Meißen laden zum Kinofilm mit anschließender Diskussion ein

Mittwoch, 30. November 2016 | News Meißen KV, News Coswig, News Radebeul

DER SCHWARZE NAZI“ mit den Filmemachern am 07. Dezember 2016 im Fraktionsbüro von Bürgerforum/Grüne in Radebeul Mehr ...


Feralpi/Emissionen - GRÜNE: Messungen des BUND zeigen verringerte Konzentration von Dioxinen im Riesaer Ortsteil Gröba, aber auch besorgniserregend hohe Überschreitung des Chromwertes

Mittwoch, 30. November 2016 | News Meißen KV, News Riesa-Großenhain

Meier: Erfolg für die hartnäckigen Einsatz der Bürgerinitiative für strengere Auflagen bei Feralpi Mehr ...


Wolf/Schaf ? Günther: Man hat mitunter den Eindruck, Sachsens Schafe wären keine Nutztiere, sondern stünden zum Streicheln auf der Wiese

Mittwoch, 30. November 2016 | News Görlitz

GRÜNE mahnen trotz Zunahme der Schadensfälle eine rationale Debatte an ? Ja zur Weidehaltung und ja zum Wolf! Mehr ...


Meinung von Stadtrat Jörg Stern zur Öffnung der Fichtestraße in Kamenz

Dienstag, 29. November 2016 | Meldungen KV Bautzen, News Kamenz

Ich werde im Stadtrat gegen eine Öffnung stimmen. Für ein Projekt, dass von vielen abgelehnt wird (von ca. Hälfte der Betroffenen) und für das meiner Meinung nach mehr dagegen als dafür spricht, sollen über 400000 € ausgegeben werden,die uns an anderer Stelle im Stadthaushalt fehlen werden. Weiter in PDF-Datei lesen hier Mehr ...