Stadtratsfraktion BnC unterstützt Begrüßungsbäume

Ende 2019 wurde auf betreiben unserer Coswiger Stadtratsfraktion "Bündnis für ein nachhaltiges Coswig" beschlossen, für jedes Coswiger Neugeborene einen Baum zu pflanzen. Um dieses Projekt zu unterstützen, verzichten wir als Fraktion auf 260€ unseres Fraktionsgeldes von 2020 und stellen diese Summe für die Begrüßungsbäume zur Verfügung.

Bäume sind für den Klimaschutz vor Ort und für die Lebensqualität von entscheidender Bedeutung. Darum haben wir als Stadtratsfraktion "Bündnis für ein nachhaltiges Coswig" Ende 2019 die Beschlussvorlage Begrüßungsbäume eingebracht. Damit soll für jedes Kind in Coswig, das 2019 zur Welt kommt, ein Baum gepflanzt werden. Bäume Pflanzen kostet natürlich Geld, 105 000€ sind dafür im Haushalt eingestellt.

Wir wollen als Stadtratsfraktion einen Beitrag zu diesen Kosten leisten, und stellen von unserem Budget von 760€ für die Fraktionsarbeit 260€ für die Begrüßungsbäume zur Verfügung. Trotz der schwierigen Situation durch das Sars-COV-2 Virus, wollen wir etwas für den Klimaschutz und das Stadtklima tun. Denn mit vielen kleinen Schritten können wir den Klimawandel, die immernoch und weiterhin bestehende große Herausforderung unseres Jahrhunderts angehen.