GRÜNE etablieren neue Anlaufstelle für Landtagsangelegenheiten in Annaberg-Buchholz

Im GRÜNEN HUTHAUS, dem neuen Bürgerbüro von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Annaberg, will sich ab der kommenden Woche immer freitags von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr auch eine Anlaufstelle für Landtagsangelegenheiten etablieren.

Bürgerinnen und Bürger, die sich mit Fragen und Problemen, aber auch Anregungen und Ideen an die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag wenden möchten, sind eingeladen, das Büro an diesem Wochentag zu kontaktieren.

Durch engen Kontakt zu den Menschen in der Annaberger Region möchten die beiden für das Erzgebirge zuständigen Landtagsabgeordneten Dr. Daniel Gerber und Volkmar Zschocke mittels ihrer Büroleiterin Ulrike Kahl  nachhaltige Politik zum Tragen bringen, zum Dialog einladen und dafür kämpfen, dass das Erzgebirge auch künftig für seine Bewohner*innen eine lebenswerte, grüne Heimat bleibt.

Dr. Daniel Gerber, gebürtig aus Bad Schlema, jetzt in Leipzig lebend,  gehört dem Sächsichen Landtag seit dem vergangenen Jahr an und fungiert innerhalb seiner Fraktion als klima- und energiepolitischer Sprecher. Zudem ist er für Netzpolitik & Digitaliserung sowie für Außenpolitik und Frieden zuständig.

Der Chemnitzer Volkmar Zschocke ist bereits seit sechs Jahren Mitglied des Landtages und dort jetzt als bündnisgrüner Fachpolitiker für die Bereiche Umwelt, Naturschutz und Landwirtschaft verantwortlich.