Königstein besucht Königstein

Zwischen dem 08. und 11. August werden fünf Bündnisgrüne aus Königstein im Taunus ihre Partnerstadt Königstein besuchen.

Im Mittelpunkt dieses Besuchs steht die Wahlkampfunterstützung für unseren Landtagswahlkampf, speziell in Königstein.
Hier die Pressevorabinformation unserer hessischen Freunde:

Wahlkampfurlaub der GRÜNEN in Königstein

„Mach mit: Wahlkampfurlaub“, diesem Aufruf ihres Bundesverbandes kommen die GRÜNEN des OV Königstein gerne nach. Hat man doch eine Partnerstadt gleichen Namens im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (SOE), wo auch die heiße Phase des Landtagswahlkampfes in Sachsen beginnt.

Erste Telefonate knüpften schnell Kontakte, gemeinsame Ziele verbinden; gemeinsame politische Kontrahenten auch. Schnell wurde klar, dass der Begriff „Wahlkampfurlaub“ vielleicht doch etwas das verniedlicht, was auf uns zukommt, insbesondere in einem Umfeld, das durch einen hohen Prozentsatz rechten Wählerpotentials geprägt ist. Die GRÜNEN in Sachsen stehen vor der Aufgabe gegen deren massiven Widerstand gemeinsam für einen sozialen, ökologischen und weltoffenen Osten einzutreten und diese Herausforderung nehmen wir als Partner unserer Freunde in Königstein SOE ebenfalls an.

Fünf Mitglieder der Partei und Fraktion der GRÜNEN Königstein machen sich auf den Weg, bzw, auf die A5 und A4: Bärbel v. Römer-Seel als Parteisprecherin und Fraktionsvorsitzende, Patricia Peveling als Fraktionsmitglied und aussichtsreiche Kandidatin in den Hessischen Landtag nachzurücken, Winfried Gann als langjähriges aktives Mitglied der GRÜNEN, der kürzlich als Bürgermeisterkandidat für Aufsehen sorgte und seine Frau Simone, aktives Mitglied im Ortsverband und mutige Beifahrerin des von ihrem Mann gesteuerten E-Tandems, sowie Vinko Dundovic, der engagiert unseren Landtagswahlkampf gestaltete und sich inhaltlich auf politische Strategien gegen Rechts spezialisiert.

Als Unterbringung wurde uns etwas außerhalb eine Ferienwohnung organisiert, - wieder diese Assoziation von Urlaub, wozu das Landschaftsbild an der Elbe ja durchaus verführt - die den Sicherheitsanforderungen unserer Freunde vor Ort für uns genügte.

Das Programm der 4-tägigen Mission steht (vom Veröffentlicher verändert):

Donnerstag 08.08.  -  Anreisetag

16 Uhr: Begrüßung, Feinabstimmung, Vorbereitungen
18 Uhr: Abendessen

Freitag 09.08. - Mobilisierungstag

08 Uhr: Frühstück
09-11 Uhr: Vorbereitung (Plakate, Infostände etc.)
11-14 Uhr: Mittagspause
14-17 Uhr: Infostände Königstein vorm Gemeindezentrum (zwischen Hainstraße, Pirnaer Str. und Biela)
                                Stadt Wehlen an der Fähre Elbradweg rechtselbisch
18 Uhr: Abendessen
18-20 Uhr: Kommunalpolitischer Austausch

Samstag 10.08. - Veranstaltungstag


08 Uhr: Frühstück
Wer will/kann abschließende Mobilisierung
16 Uhr: Kaffeepause und Warm-up

18-20 Uhr: Abendveranstaltung - Königstein² - „Bürger Fragen, Grüne Antworten“

                18 Uhr: Begrüßung (Grußworte, Städtepartnerschaft Königstein²)
                18:30 Uhr: Eingangsstatements
                19:00 Uhr: „Bürger Fragen, Grüne Antworten“
                20:00 Uhr: Ende/Ausklang

Sonntag 11.08. - Abreisetag

08 Uhr: Frühstück

10 Uhr: Abreise

Die derzeitigen Hochrechnungen für die zukünftige Regierung in Sachsen deuten zwei Optionen an: Die erste Koalition der CDU und AfD unter Führung der CDU oder eine 4-er Koalition bestehend aus CDU, GRÜNEN, SPD und FDP gegen die Linke und die AfD. Es ist den GRÜNEN der beiden Städte Königstein wichtig auf breiterer Ebene deutlich zu machen, dass die politische Zusammenarbeit in einem derartigen Vierer-Bündnis möglich ist und erfolgreich sein kann. Wir hier in Königstein/Ts. machen diese positive Erfahrung im kommunalen Bereich während der laufenden Legislaturperiode immer wieder. Dies zu vermitteln ist uns Auftrag.

Und wenn man sich nun fragt, “Wahlkampf-Urlaub - wie sieht das aus?“, dann verfolgen Sie unsere Berichterstattung über die sozialen Medien und die lokale Presse. Vielleicht sollte man ja auch sein Verständnis von Urlaub erweitern…… Demnächst mehr.

 

Bärbel v. Römer-Seel