Kreisverband wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 25.01.20 in Freital hat der Kreisverband Sächsische-Schweiz-Osterzgebirge (SOE) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen neuen Vorstand gewählt.

·         Als Sprecher wurde Holger Weiner (Freital) in seinem Amt bestätigt und konnte sich gegen einen Mitbewerber durchsetzen.

·         Als Schatzmeisterin wurde Tina Wünschmann (Kesselsdorf) gewählt, als Beisitzer*innen Anja Timmann (Freital), Friederike Flaske (Bad Gottleuba-Berggießhübel), Nino Haustein (Pirna) und Tilo Schneider (Wehlen).

Durch die Wahlerfolge im letzten Jahr stehen auch für die Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen im Landkreis neue Aufgaben an. Der Einzug von Ines Kummer, langjährige Sprecherin des Kreisverbandes, in den Sächsischen Landtag zeigt, dass Grüne Politik auch im Landkreis anders wahrgenommen wird. Auch die bisherigen Vorstandsmitglieder Silke Körner, Martin Kusic und Irina Becker haben mit Mandaten in Gemeinderäten und im Kreistag neue Aufgaben übernommen. Auch Hannes Merz, langjähriges Vorstandsmitglied im Kreisverband, möchte sich neuen Aufgaben zuwenden.

Mit der Wahl stellt der Kreisverband ein neues Team auf, das auf den Wahlerfolgen aufbauen und die Arbeit an grünen Themen im Landkreis weiter voranbringen will.

Holger Weiner meint: „Ich freue mich über viele neue Gesichter im Team und bin sicher, dass wir grüne Politik im Landkreis konstruktiv weiterverfolgen und mit Unterstützung der Kreistagsfraktion und der Kommunalräte in den kommenden zwei Jahren umsetzen werden.“